Beratungsinstitut für Wirtschaft und Verwaltung

Unternehmen

Die BWV Beratungsinstitut für Wirtschaft und Verwaltung GmbH wurde 1992 als Beratungsunternehmen für öffentlich-rechtliche und für privatrechtliche Organisationen gegründet. Sie erbringt Beratungsleistungen sowohl im eigenen Namen als auch im Namen anderer, renommierter Beratungsunternehmen und kommunaler Fachverbände.

Die BWV GmbH kann über ihr Netzwerk mit kooperierenden Beratungsgesellschaften und beratenden Praktikern auf mehr als 30 Experten zugreifen und so eine fachlich qualifizierte und wirtschaftliche Projektorganisation und Teambildung garantieren.

Die fachlichen Schwerpunkte der BWV sind Organisationsuntersuchungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und der Strategien und Konzepten zur Optimierung technischer Verwaltungsbereiche, öffentlich-rechtlicher Einrichtungen.
Im Fokus der Beratungs- und Unterstützungsleistungen für privatwirtschaftliche Unternehmen stehen die Analyse und Modellierung der Wertschöpfungsprozesse und deren Abbildung und Steuerung mit den betrieblichen Daten- und Rechnungssystemen sowie die Optimierung von Produkt- und Leistungsprogrammen und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder.
Die BWV arbeitet grundsätzlich bundesweit und überregional, sowie für international agierende Unternehmen. Die Mehrzahl der Kunden ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie in der Region um Berlin ansässig.

Beratungsfelder

Die ständige erforderliche Optimierung und Modernisierung öffentlich-rechtlicher Verwaltungen erfordert zunehmend auch den Einsatz betriebswirtschaftlicher Instrumente und die Kenntnis und Anwendung aktueller technischer Entwicklungen.

  • Verwaltungen können in der Regel nicht das erforderliche Know-how und Personal vorhalten, um die für neue Aufgaben und  Entwicklungen zweckmäßigen, organisatorischen Strukturen zu konzipieren und bereit zu stellen.
  • Leistungsanbieter aus der Privatwirtschaft verfügen häufig nicht über die erforderlichen Kenntnisse der Aufgaben, der Strukturen und  der Abläufe in Verwaltungen und öffentlich-rechtlichen Einrichtungen.

Die BWV GmbH will dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Die Beratungs- und Unterstützungsleistungen der BWV GmbH basieren auf betriebswirtschaftlichem und technischem know-how einerseits und  auf der Kenntnis der Verwaltungspraxis und der kommunalen Problemlagen und Handlungsmöglichkeiten andererseits.

In den letzten – und mehr noch in den kommenden – Jahren müssen Kommunen besondere Herausforderungen zur Sanierung und Erneuerung ihrer Infrastruktur und zur Entwicklung neuer Konzepte für die Bewältigung zunehmender Einwohner- und Verkehrsdichte und strengeren Umwelt– und Klimaschutzerfordernissen bewältigen. Die BWV hat sich mit dieser Problematik intensiv auseinandergesetzt und kann spezielles Knowhow für die Entwicklung, Abstimmung und Umsetzung fachlicher und organisatorischer Konzepte anbieten.

 

Verwaltungen und öffentlich-rechtliche Einrichtungen für
  • Tiefbau, Straßenbau und -unterhaltung
  • Technische Dienste, Bau-, Betriebshöfe
  • Gebäudewirtschaft, Hochbau
  • Stadtentwicklung
  • Zentrale Dienste
  • Informations- und Kommunikations-
technik
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Sport und Kultur
Privatwirtschaftliche Unternehmen
  • Bau und Baunebengewerbe
  • Logistik
  • Informations- und Kommunikations-
technik
  • Finanz- und Versicherungswirtschaft

Leistungsangebot

Die Leistungen der BWV GmbH werden den Bedarfen unserer Kunden entsprechend  modular zusammengestellt. Regelmäßig nachgefragte Leistungen sind:

  • Personalbedarfsanalyse und -bemessung
  • Personalentwicklung und -akquisition
  • Umsetzungsplanung und -begleitung
  • Analyse von Umfeld- und Anforderungsentwicklung
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik
  • Verkehrs- und Infrastrukturmanagement
  • Gebäudemanagement
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Leistungs- und Kostenrechnung
  • Controlling und Berichtswesen
  • Organisationsuntersuchungen und -analysen

  • Geschäftsprozessoptimierung

  • Reorganisation (Organisationsentwicklung)

  • Erledigungs- (In- vs. Outsourcing) und Organisationsformen

Zusammenarbeit

 

Die BWV GmbH legt besonderen Wert auf eine möglichst unmittelbare Abstimmung mit den Führungs- und Fachkräften und den Entscheidungsgremien ihrer Kunden, um so eine hohe Akzeptanz und Verbindlichkeit der Ergebnisse zu erreichen. Damit wird auch eine möglichst unmittelbare, bedarfsgerechte Begleitung und Unterstützung bei der Umsetzung von Handlungsempfehlungen erleichtert. Weitere Erfolgsfaktoren sind die Beschränkung auf eine schlanke Projektorganisation und eine straffe Arbeitsplanung.

 

Die BWV GmbH arbeitet ausschließlich mit Beratern, die über einschlägige Qualifikationen und langjährige Berufserfahrungen verfügen und so mit den aktuellen Problemlagen und Handlungsbedarfen der jeweiligen Untersuchungsbereiche vertraut sind.

 

Wichtig ist die feste Zuordnung der Berater von der Akquisitionsphase, über die Durchführung und den Abschluss  der gemeinsamen Arbeiten hinweg bis zur Begleitung der Umsetzung und deren kurzfristige Erreichbarkeit für die laufende, arbeitsorganisatorische und inhaltliche Abstimmung.  Bei Bedarf und zu spezifischen  Themen kann in Abstimmung mit dem Kunden ein auf Expert/inn/en aus unserem Netzwerk ergänzend zugegriffen werden.

 

Referenzen

Die BWV Beratungsinstitut für Wirtschaft und Verwaltung GmbH hat seit ihrer Gründung in 1992 im eigenen Namen bzw. im Auftrag von Kooperationspartnern über 200 Projekte für und mit Städten, Gemeinden, Landkreisen Kommunen unterschiedlicher Größenklassen (10.000 bis 1.000.000 Einwohnern), Behörden und. mehr als 50 Projekte für privatwirtschaftlichen Unternehmen erfolgreich durchgeführt. Bei einer Vielzahl dieser Projekte sind dabei langjährige Kooperationen  entstanden.

Bei konkreten Anfragen werden wir Ihnen gerne weitere Angaben zu den Inhalten der durchgeführten Projekte und zu auskunftsfähigen Ansprechpartnern zur Verfügung stellen.

Verwaltungen und öffentlich-rechtliche Einrichtungen (Auszug)

Nachfolgend ist eine Reihe von Städten angegeben, in denen die Berater der BWV GmbH Organisationsuntersuchungen und Konzepte zur Optimierung des Ressourcen- und Infrastrukturmanagements  und der dafür zweckmäßigen Strukturen und Prozesse durchgeführt bzw. erarbeitet haben.

  • Stadt Aalen
  • Stadt Barsinghausen
  • Stadt Düsseldorf
  • Stadt Dortmund
  • Stadt Emden
  • Stadt Essen
  • Stadt Frechen
  • Stadt Goslar
  • Stadt Herne
  • Stadt Bad Hersfeld
  • Stadt Herten
  • Stadt Hilden
  • Stadt Lörrach
  • Stadt Mainz
  • Stadt Northeim
  • Stadt Pirmasens
  • Stadt Trier
  • Stadt Vaihingen an der Enz
  • Stadt Waldkirch
  • Stadt Walsrode
  • Stadt Wilhelmshaven
  • Stadt Wiesbaden
  • Gemeinde Ense
  • Gemeinde Uetze
  • Kreis Herford
  • Landkreis Lörrach
  • Kreis Ludwigslust-Parchim
  • Kreis Mettmann
  • Kreis Minden-Lübbecke
  • Landkreis Peine

Die BWV GmbH hat seit ihrem Bestehen ca. 50 Projekte für privatwirtschaftliche Unternehmen abgewickelt. Bei einer Vielzahl dieser Projekte sind dabei langjährige Kooperationen  entstanden.

Im Fokus der Projekte für privatwirtschaftliche Unternehmen stehen die Analyse und Modellierung der Wertschöpfungsprozesse und deren Abbildung und Steuerung mit den betrieblichen Daten- und Rechnungssystemen sowie die Optimierung von Produkt- und Leistungsprogrammen und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder für folgende Branchen:

  • Bauwirtschaft und Baunebengewerbe
  • Logistik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Finanz- und Versicherungswirtschaft